Entdecken und Erleben der Filzkunst

Entdecken und Erleben der Filzkunst

An unserer gruppenübergreifenden Vorschulaktion am 12. und 21. 03. 2019 nahmen 17 Vorschulkinder an einem Filzkurs bei der Filzkünstlerin Angelika Schülken in Kirchberg teil. Frau Schülken begrüßte die Kinder und Erzieherinnen der katholischen Kindertagesstätte sehr herzlich und zeigte in ihrem Atelier ihre Filzkunststücke, sowie ihren Kursraum.


Auf dem großen Arbeitstisch waren für die Kinder alle Arbeitsutensilien, wie warmes Wasser, Olivenseife und Unterlagen vorbereitet, die nun ein Bild aus 40 x 30 cm großen Naturschafwollstück mit Filz gestalten sollten. Mit viel Ideenreichtum und Kreativität legten die Kinder ihre Filzstücke auf das Schafwollstück und gestalteten ein Polizeischiffbild, ein Blumen – Schmetterlingsbild, ein Aquariumsbild, ein Traktorbild ein Vogelbild und vieles mehr.


Frau Schülken legte auf jedem fertig gelegten Filzbild eine Folie aus und die Kinder befeuchteten mit ihren Seifenhänden die Klarsichtfolie, die nach mehreren Auftragen entfernt wurde. Mit leichtem Druck und kreisenden Bewegungen filzten die Kinder nun das gesamte Bild auf. Dieser Vorgang wurde mehrere Male wiederholt.


Die Kinder waren sehr interessiert und gut mit ihrer Arbeit beschäftigt.


Gegen 09.45 Uhr legten wir die Frühstückspause ein. Gut gestärkt setzten die Kinder ihre Arbeit fort. Jetzt wurde das Bild von allen Seiten eingerollt (gewalzt) und durch kreisende Druckbewegungen der Hände abschließend eingefilzt. Nach diesen Arbeitsschritten wurden die gefertigten Bilder in klarem Wasser ausgespült. Abschließend legte Frau Schülken die Bilder in Essigwasser ein und schleuderte sie trocken. Währenddessen sahen sich die Kinder in Frau Schülkens Atelier um und bewunderten ihre Kunststücke.


Mit einem Gruppenfoto verabschiedeten wir uns, packten die gefertigten Bilder in die Rucksäcke und fuhren zum Kindergarten zurück. Eine tolle, kulturelle Aktion, die wir jedes Jahr den Vorschulkindern anbieten werden.

31. März 2019
 

25- jähriges Dienstjubiläum von Anke Jacobi

25- jähriges Dienstjubiläum

Anke Jacobi, Erzieherin in der katholischen Kindertagesstätte St. Vinzenz Naumburg, feierte am 08. Januar 2019 ihr 25- jähriges Dienstjubiläum.


In einer feierlichen Stunde wurde der Dank für 25 Dienstjahre in der Kindertagesstätte mit Darbietungen der Kindergartenkinder und Erzieherinnen zum Ausdruck gebracht.


Herzlich gratulierten ihr für gut geleistete Arbeit die Leiterin Roswitha Möller, Stadtpfarrer Geistlicher Rat W. Johannes Kowal, Verwaltungsratmitglied Monika Pfeiffenbring und Elternbeiratsvorsitzende Kathrin Müller und Jutta Jeß.


An dieser Stelle wünschen wir Anke Jacobi weiterhin viel Erfolg und Freude an ihrer Arbeit und weiterhin eine gesunde, glückliche Zukunft mit Gottes Segen.


25- jähriges Dienstjubiläum von Anke Jacobi
 
12. Januar 2019
 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg



Kirchstraße 22

34311 Naumburg


 

Kontakt


Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  

 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag und Mittwoch: geschlossen
Dienstag:  09.00 bis 12.00 Uhr          

Donnerstag: 15.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr  

 

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.


W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer, Geistlicher Rat

Katholische Pfarrgemeinde St. Crescentius, Naumburg
 


© St. Crescentius, Naumburg

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg


Kirchstraße 22

34311 Naumburg




Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  



© St. Crescentius, Naumburg