Kolpingfamilie Naumburg

Die Naumburger Kolpingfamilie wurde am 19.06.1949 von 35 Männern gegründet.
2009 konnten wir also unser 60. Gründungsjubiläum begehen.

Das Kolpingwerk ist ein katholischer Familien- und Sozialverband, der auch anderen Konfessionen gegenüber offen ist. Gegründet im 19. Jahrhundert von Adolph Kolping als Gesellenverein versteht sich das Kolpingwerk als verbindende Gemeinschaft von Jung und Alt. Bei uns geben und erfahren Menschen Orientierung und Lebenshilfe. Im Sinne Kolpings wollen wir Bewusstsein für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln fördern. Dabei verstehen wir uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft.
Jeden 2. Donnerstag im Monat treffen wir uns zum Kolpingstammtisch.
Weitere Informationen dazu in den Pfarrbriefen oder in der HNA. Freunde der Kolpingfamilie sind jederzeit willkommen.


Am 11.03.2017 hat die Kolpingfamilie Naumburg im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung eine neue Satzung beschlossen.

Laut dieser Satzung wird der Vorstand nicht mehr von einem Vorsitzenden, sondern durch ein Leitungsteam gebildet.

Zum Leitungsteam gehören: Georg Smolarczyk,Vera Mühling-Schultes und Christian Lieb

Kassiererin: Gerda Nasemann

Präses: Geistlicher Rat, Stadtpfarrer i.R. Ulrich Trzeciok

Beisitzerin: Hildegard Peter


Liebe Kolpingschwestern, lieber Kolpingbrüder, liebe Gemeindemitglieder!
20 Jahre Seligsprechung Adolf Kolpings - dies konnte das Internationale Kolpingwerk im Jahr 2011 feiern.
Im März 1934 eröffnete Karl Josef Kardinal Schulte, der Erzbischof von Köln, formell den Seligsprechungsprozess.
Am 15. November 1980 besuchte Papst Johannes Paul II die Minoriten Kirche in Köln und betete am Grab Kolpings.
Am 27.10.1991 sprach der Papst Adolf Kolping selig. Der Diözesanverband Fulda lud am 27.Oktober, dem Kolping-Weltgebetstag, zu einer Gedenkfeier und anschließender Wallfahrt nach Herbstein ein.
Viele hundert Pilger waren der Einladung gefolgt. Viele tausende andere Kolping-Pilger wallfahrten viele tausende Kilometer von uns entfernt in Rom. Mit Bannern, Fahnen und Liedern erinnerten sie an unseren Adolf Kolping und sein Lebenswerk.
Als der Papst 1980 an Kolpings Grab stand, verkündete er Folgendes: "Solche Leitbilder wie Adolf Kolping brauchen wir für die Kirche von heute."
Wie recht er doch hat!

Veranstaltungskalender der Kolpingfamilie Naumburg für das Jahr 2019
 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg



Kirchstraße 22

34311 Naumburg


 

Kontakt


Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  

 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag und Mittwoch: geschlossen
Dienstag:  09.00 bis 12.00 Uhr          

Donnerstag: 15.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr  

 

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.


W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer, Geistlicher Rat

Katholische Pfarrgemeinde St. Crescentius, Naumburg
 


© St. Crescentius, Naumburg

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg


Kirchstraße 22

34311 Naumburg




Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  



© St. Crescentius, Naumburg