Aktueller Pfarrbrief unserer Kirchengemeinde

vom 13. 05. 2017 bis 28. 05. 2017

 
Festgottesdienst zum 50jahrigen Priesterjubiläum von Stadtpfarrer i.R. Geistlichen Rat Ulrich Trzeciok

Festgottesdienst zum 50jahrigen Priesterjubiläum von Stadtpfarrer i.R. Geistlichen Rat Ulrich Trzeciok

In einem feierlichen Festgottesdienst konnte Stadtpfarrer i.R. Geistlicher Rat Ulrich Trzeciok am Sonntag, 19. März, 2017, in der Stadtpfarrkirche St. Crescentius  sein 50jähriges Priesterjubiläum begehen.

Zu Ihrer Information

DVD-Filme vom „Abendlob-Konzert“ und dem „Jubiläumsgottesdienst“ mit dem Knabenchor Pueri Cantores Altahensis der Abtei aus Niederaltaich können Sie jetzt für je 10,00 Euro käuflich erwerben.
Bitte richten Sie ihre Bestellung an das Pfarrbüro der Katholischen Kirchengemeinde St. Crescentius Naumburg

Telefon: 0 56 25 - 340 oder per Mail

sankt-crescentius-naumburg@pfarrei.bistum-fulda.de

 
Prozessionen in 2017

Prozessionen in 2017


 
Einladung zum Kindergartenfest 2017

Einladung zum Kindergartenfest 2017


 
Prozessionen in 2017

Kirchenjubiläum

700 Jahre Pfarrkirche St. Marien in Volkmarsen

 
Firmvorbereitung

Firmvorbereitung

Neue Informationen und neue Downloads zur Firmung 2017

 

Papst Franziskus


 

Kirche "St. Elisabeth"

Die Kirche "St. Elisabeth" in Bad Emstal/Merxhausen gehört mit zur Kichengemeinde "St. Crescentius" Naumburg.

 
Der Vatikan auf youtube

Der Vatikan auf youtube


 
Naumburger Kirchenlieder

Naumburger Kirchenlieder

Texte, Melodien, Downloads mehr...

 
Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Haben Sie den Kreuzweg im Wald, der zur Kapelle führt, schon gesehen?

Bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion in Paderborn

Bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion
 

Segen bringen, Segen sein lautet das Motto der diesjährigen Aktion.
Die Naumburger Sternsinger machten sich am Dienstag, 30. Dezember 2014, unter der Leitung von Frau Kathrin Wiederhold und den Begleiterinnen der Sternsinger auf den Weg, um gemeinsam mit circa 2.500 Sternsingern die bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion in Paderborn mit zu erleben. Zu den Naumburgern stießen noch die Sternsinger von Wolfhagen und Zierenberg mit deren Begleitern Pfarrer Marek Prus (Zierenberg) und Herr Jürgen Günst (Gemeindereferent Wolfhagen), so dass die Fahrt eine „Pastoralverbundsfahrt“ wurde.

Der Auftakt der bundesweiten Eröffnung startete dann um 10:00 Uhr auf dem Paderborner Rathausplatz. Im Mittelpunkt des Tages stand ein Workshop-Programm in zwei Schulen und einem Kino. 70 verschiedene Angebote gab es für die Sternsinger, unter anderem zu den Themen gesunde Ernährung, Fairer Handel und zum Beispielland Philippinen. Bevor man sich wieder auf dem Rathausplatz traf, wurde ein gemeinsames Mittagessen eingenommen. Von dort aus zogen die Sternsinger unter der Führung von Erzbischof Hans-Josef Becker, der den Zug anführte, gemeinsam in den Paderborner Dom. 


Den feierlichen Wortgottesdienst zur Eröffnung feierte der Erzbischof gemeinsam mit Weihbischof Matthias König, Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“, Pfarrer Simon Rapp, Bundespräses des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), und Vikar Thomas Bensmann, dem Paderborner BDKJ-Diözesanseelsorger, im voll besetzten Paderborner Dom. 


Nach diesem ereignisreichen Tag und dem Erlebnis der bundesweiten Eröffnung, die die Sternsinger wohl nicht vergessen werden, ging es dann wieder zurück nach Naumburg.
Herzlichen Dank und ein Vergelt`s Gott an alle Begleiterinnen und Begleiter.


Bildquelle: Ralf Adloff / Kindermissionswerk 
Bildquelle: Ralf Adloff / Kindermissionswerk

Bildquelle: Ralf Adloff / Kindermissionswerk 
Bildquelle: Ralf Adloff / Kindermissionswerk
 

  •  

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     
  •  

    Bischofskonferenz

     

    Mach dich auf

     

    Neues Gotteslob

     

    Religionen entdecken

     

    Dekanat

     

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.

W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer Geistlicher Rat