Aktueller Pfarrbrief unserer Kirchengemeinde

vom 27. 05. 2017 bis 11. 06. 2017

 
Festgottesdienst zum 50jahrigen Priesterjubiläum von Stadtpfarrer i.R. Geistlichen Rat Ulrich Trzeciok

Festgottesdienst zum 50jahrigen Priesterjubiläum von Stadtpfarrer i.R. Geistlichen Rat Ulrich Trzeciok

In einem feierlichen Festgottesdienst konnte Stadtpfarrer i.R. Geistlicher Rat Ulrich Trzeciok am Sonntag, 19. März, 2017, in der Stadtpfarrkirche St. Crescentius  sein 50jähriges Priesterjubiläum begehen.

Zu Ihrer Information

DVD-Filme vom „Abendlob-Konzert“ und dem „Jubiläumsgottesdienst“ mit dem Knabenchor Pueri Cantores Altahensis der Abtei aus Niederaltaich können Sie jetzt für je 10,00 Euro käuflich erwerben.
Bitte richten Sie ihre Bestellung an das Pfarrbüro der Katholischen Kirchengemeinde St. Crescentius Naumburg

Telefon: 0 56 25 - 340 oder per Mail

sankt-crescentius-naumburg@pfarrei.bistum-fulda.de

 
Prozessionen in 2017

Prozessionen in 2017


 
Einladung zum Kindergartenfest 2017

Einladung zum Kindergartenfest 2017


 
Prozessionen in 2017

Kirchenjubiläum

700 Jahre Pfarrkirche St. Marien in Volkmarsen

 
Firmvorbereitung

Firmvorbereitung

Neue Informationen und neue Downloads zur Firmung 2017

 

Papst Franziskus


 

Kirche "St. Elisabeth"

Die Kirche "St. Elisabeth" in Bad Emstal/Merxhausen gehört mit zur Kichengemeinde "St. Crescentius" Naumburg.

 
Der Vatikan auf youtube

Der Vatikan auf youtube


 
Naumburger Kirchenlieder

Naumburger Kirchenlieder

Texte, Melodien, Downloads mehr...

 
Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Haben Sie den Kreuzweg im Wald, der zur Kapelle führt, schon gesehen?

Informationen des Pfarrgemeinderates

Veränderungen für unsere Pfarrgemeinde werden konkret.

Wir haben am 3. Adventssonntag davon berichtet und hier im Pfarrbrief ist es auch zu lesen. In der Pastoralverbundsratssitzung Anfang November 2016 gab es bereits Überlegungen, ob zur Bewältigung der pastoralen Aufgaben nicht schon die Einleitung der Fusion der vier Gemeinden im Pastoralverbund sinnvoll wäre.

Dieser Ansatz wird uns weiter im neuen Jahr beschäftigen.

Doch trotz aller strukturellen Veränderungen müssen/sollten wir vor Ort, hier in unserer Gemeinde, kooperativ Glaubensgemeinschaft leben und unseren Glauben feiern, in welcher Form auch immer.

Halten wir daran fest! Wenn wir das tun, dann wird Jesus auch immer wieder in unserer Gemeinde und in unseren Herzen geboren.


Unser Dank gilt allen, die sich im vergangenen Jahr in besonderer Weise ehrenamtlich in unserer Kirchengemeinde engagiert haben.

Bleiben sie mit uns auf dem Weg, damit wir gestärkt gemeinsam als Glaubende für die Menschen unserer Gemeinde etwas bewirken können.


Ihr Pfarrgemeinderat


 

  •  

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     
  •  

    Bischofskonferenz

     

    Mach dich auf

     

    Neues Gotteslob

     

    Religionen entdecken

     

    Dekanat

     

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.

W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer Geistlicher Rat