Aktueller Pfarrbrief unserer Kirchengemeinde

vom 15. 09. 2017 bis 01. 10. 2017

 
Herzlichen Glückwunsch zum 40jahrigen Priesterjubiläum

Herzliche Glückwünsche

zum 40jahrigen Priesterjubiläum von Stadtpfarrer Geistlichen Rat W. Johannes Kowal

 
Auf dem Kirchturm von St. Crescentius

Auf dem Kirchturm von St. Crescentius

Ab Ostern bis Ende September sind Führungen im Kirchturm und der Stadtpfarrkirche St. Crescentius in Naumburg möglich.

 
700 Jahrfeier St. Marien in Volkmarsen

700 Jahrfeier St. Marien in Volkmarsen

In wunderbarem Ambiente und durch die Mithilfe so vieler engagierten Menschen feierte die St. Marien Kirche in Volkmarsen ihren 700. Geburtstag.

 
Firmvorbereitung

Firmvorbereitung

Neue Informationen und neue Downloads zur Firmung 2017

 

Papst Franziskus


 

Kirche "St. Elisabeth"

Die Kirche "St. Elisabeth" in Bad Emstal/Merxhausen gehört mit zur Kichengemeinde "St. Crescentius" Naumburg.

 
Der Vatikan auf youtube

Der Vatikan auf youtube


 
Naumburger Kirchenlieder

Naumburger Kirchenlieder

Texte, Melodien, Downloads mehr...

 
Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Haben Sie den Kreuzweg im Wald, der zur Kapelle führt, schon gesehen?

Einkehrtag zum Thema „Barmherzigkeit“

Palmsonntag in Naumburg

Am 12. März 2016 fand in Zierenberg ein Einkehrtag der Pfarrgemeinderäte und Verwaltungsräte des Pastoralverbundes statt. Als Referent war Kaplan Kämpf aus Fritzlar geladen. Am Vormittag hielt er eine Präsentation über die Ursprünge des Begriffes „Barmherzigkeit“ sowie dessen Verwendung und Deutungsmöglichkeiten im Alten und Neuen Testament – „Wie alles begann: Barmherzigkeit Gottes in Bibel und Theologiegeschichte“.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen schloss sich eine Powerpoint-Präsentation (wiederum erstellt und vorgetragen von Kaplan Kämpf) mit dem Titel „Die Barmherzigkeit Gottes anhand des Tagebuchs der Hl. Schwester Faustyna“ an.

Den Abschluss des Tages bildete eine Andacht zu Ehren der göttlichen Barmherzigkeit in der Zierenberger Kirche. Hier beteten wir z.B. den Barmherzigkeitsrosenkranz von Schwester Faustyna und lernten das offizielle Gebet und die Hymne zum Jubiläumsjahr kennen.

Herzlichen Dank an Pfarrer Prus, der diesen Tag geplant hat, und an Kaplan Kämpf für seine sehr informativen und tiefgründigen Ausführungen.

 
21. März 2016 Text- und Bildquelle: Elisabetha Rößler
 

  •  

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     
  •  

    Bischofskonferenz

     

    Mach dich auf

     

    Neues Gotteslob

     

    Religionen entdecken

     

    Dekanat

     

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.

W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer Geistlicher Rat