Die neuen Messdiener in St. Crescentius

Die neuen Messdiener in St. Crescentius

Am Sonntag, 03. November 2019, wurden in einem Familiengottesdienst zwei neue Ministranten in die Naumburger Messdienergemeinschaft aufgenommen.


Diese sind:

Letizia Gianoglio und Florian Jakobi


Stadtpfarrer Geistlicher Rat W. Johannes Kowal begrüßte sie mit folgenden Worten:“

Liebe Brüder und Schwestern, liebe Kinder,herzlich begrüße ich euch zu unserem Gottesdienst heute morgen. Wir feiern ihn als Familiengottesdienst, denn heute ist die Einführung eines neuen Messdieners und einer neuen Messdienerin in unserer Gemeinde. Darüber freuen wir uns sehr! Anschließend werden wir gemeinsam zum Friedhof gehen, um dort unserer Verstorbenen zu gedenken."


In der Predigt, die einen Vergleich mit der Zachäusgeschichte aus dem Evangelium mit der heutigen Situation von Messdienern in einem Erzähltheater darstellte, stellte Regina Dux die Situation von Zachäus und Lucia Dux, die der Messdiener dar.

Zwar haben die Messdiener sich nun wirklich nichts zu Schulden kommen lassen, wie es ursprünglich bei Zachäus ja der Fall war, und vor lauter schlechtem Gewissen brauchen sie sich wahrlich auch nicht zu verstecken wie es Zachäus damals gemacht hatte und sich auf den Baum verkroch, aber ab dem Zeitpunkt der Begegnung mit Jesus kann man Zachäus und unsere Messdiener ein bisschen vergleichen.


Zum Schluss des Gottesdienstes bedankte sich Alexander von Rüden auch im Namen von Pfarrer Kowal bei allen, die rund um und durch den Ministrantendienst in unserer Gemeinde so großartige Arbeit leisten und uns so tatkräftig unterstützen:


Den neuen und allen verbliebenen Messdienern wünschen wir weiterhin viel Freude bei ihrem Dienst am Altar.


Gräbersegnung

Nach dem Gottesdienst wurden dann auf dem Naumburger Friedhof die Gräber von Stadtpfarrer Geistlichen Rat W. Johannes Kowal gesegnet.


Die Gemeindemitglieder trafen sich vor der Friedhofshalle, um ihrer verstorbenen Angehörigen, Freunden und Bekannten zu gedenken.


Die Naumburger Stadtkapelle vertreten durch den 1. Vorsitzenden Herrn Dr. Martin Draude, legte am Ehrenmal einen Kranz nieder und gedachten ihrer verstorbenen Mitglieder und die des Katholischen Bürgervereins Naumburg.


Am Nachmittag segnete Pfarrer Kowal dann die Gräber in Riede und Balhorn.

 
04. November 2019
 
 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg



Kirchstraße 22

34311 Naumburg


 

Kontakt


Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  

 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag und Mittwoch: geschlossen
Dienstag:  09.00 bis 12.00 Uhr          

Donnerstag: 15.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr  

 

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.


W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer, Geistlicher Rat

Katholische Pfarrgemeinde St. Crescentius, Naumburg
 


© St. Crescentius, Naumburg

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg


Kirchstraße 22

34311 Naumburg




Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  



© St. Crescentius, Naumburg