Offizieller Baubeginn und Grundsteinlegung für die neue Kindertagesstätte St. Vinzenz

Am Dienstag, 18. August 2020, wurde offiziell mit dem Bau der neuen katholischen Kindertagesstätte St. Vinzenz begonnen.


Zur Grundsteinlegung begrüßte Bürgermeister Stefan Hable den Ersten Stadtrat Herrn Udo Umbach und Stadtrat Markus Sälzer von den städtischen Gremien. Von Seiten der katholischen Kirchengemeinde St. Crescentius waren Stadtpfarrer W. Johannes Kowal und die Mitglieder des Verwaltungsrates Frau Monika Pfeiffenbring und Herr Thomas Herchenröder erschienen. Weiterhin nahmen die Leiterin der Naumburger Kindertagesstätte St. Vinzenz, Frau Roswitha Möller und die Erzieherin Frau Daniela Dey an der kleinen Zeremonie teil.


Ebenso waren der für die Umsetzung des Projekts zuständige Architekt Herr Christian Gerlach mit seinem zuständigen Projektleiter, Herrn Andre Holl, und Herr Thomas Fingerling, der das Projekt Seitens der Stadt koordiniert, anwesend.

 

Bürgermeister Hable ging in seinem kurzen Grußwort noch einmal auf den zeitlichen Ablauf des Projekts ein. Im September 2019 hatte die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Naumburg die Entwurfsplanung für die neue Kindertagesstätte beschlossen. Danach hatte ein von der Stadt Naumburg gebildeter Fachausschuss, besetzt mit Vertretern der städtischen Gremien, des Trägers, der Elternschaft und dem Leitungsteam der Kindertagesstätte St. Vinzenz, unter der Federführung von Architekt Christian Gerlach festgelegt, wie genau der neue Naumburger Kindergarten - innen und außen - ausgestaltet werden soll.


Die Auftragsvergaben erfolgten dann Ende Juni dieses Jahres. Das Grundstück wurde vorbereitet und erhielt einen Wasser- und Kanalanschluss. Mit Blick auf den Finanzrahmen - für die Maßnahme sind rund 3,9 Mio. € veranschlagt -, ist es die größte Maßnahme, die die Stadt bisher realisiert hat. Bürgermeister Stefan Hable bedankte sich abschließend bei allen, die sich für den Bau schon eingebracht haben und werden.


Der Architekt des Neubaus Herr Christian Gerlach erläuterte in einer kurzen Ansprache den Anwesenden wie die neue Kindertagesstätte, die eine Nutzfläche von 1170m² nach der Fertigstellung hat und in der dann 5 Gruppen betreut werden können, aussehen wird.


Die Leiterin der Kindertagesstätte St. Vinzenz, Frau Roswitha Möller, brachte in ihrem Grußwort die Vorfreude zum Ausdruck, die bei den Kindern und den Erzieherinnen vorherrscht.


Die Fertigstellung des neuen Kindergartens ist für den Herbst 2021 geplant.

19. August 2020
 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg



Kirchstraße 22

34311 Naumburg


 

Kontakt


Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  

 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag und Mittwoch: geschlossen
Dienstag:  09.00 bis 12.00 Uhr          

Donnerstag: 15.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr  

 

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.


W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer, Geistlicher Rat

Katholische Pfarrgemeinde St. Crescentius, Naumburg
 


© St. Crescentius, Naumburg

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg


Kirchstraße 22

34311 Naumburg




Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  



© St. Crescentius, Naumburg