Feierliche Christmette in St. Crescentius

Feierliche Christmette in St. Crescentius

Am Heiligabend zelebrierte Stadtpfarrer Geistlicher Rat W. Johannes Kowal um 22:00 Uhr die diesjährige Christmette. Zuvor wurden die Gläubigen von den Glocken unserer Stadtpfarrkirche und der Naumburger Stadtkapelle, die vor der Stadtpfarrkirche weihnachtliche Lieder spielten, zum Gottesdienst eingeladen. Diesem Ruf folgten zahlreiche Gläubige unserer Kirchengemeinde.


Stadtpfarrer Kowal ging in seiner Weihnachtspredigt auf die Bedeutung der Hirten und der Engelschar in der Weihnachtsgeschichte ein und was sie oberflächlich gesehen bedeuten, aber uns Christen bei einer nachdenklichen Betrachtungsweise bedeuten sollten. Nämlich Barmherzigkeit, Toleranz und Verständnis gegenüber unseren Mitmenschen in der heutigen Zeit.


Zum Abschluss sang die Gemeinde mit der Naumburger TonArt „O, du Fröhliche“

Musikalisch begleitet wurde die heilige Messe von der Naumburger TonArt unter ihrem Dirigenten Herrn Herr Michael Loskant und an der Orgel begleitete Herr Michael Dorst die Christmette.


Die Naumburger Stadtkapelle spielt "Es ist ein Ros` entsprungen" vor der Christmette

 
Die Naumburger Stadtkapelle spielt "Zu Betlehem geboren" vor der Christmette
25. Dezember 2018
 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg



Kirchstraße 22

34311 Naumburg


 

Kontakt


Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  

 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag und Mittwoch: geschlossen
Dienstag:  09.00 bis 12.00 Uhr          

Donnerstag: 15.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr  

 

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.


W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer, Geistlicher Rat

Katholische Pfarrgemeinde St. Crescentius, Naumburg
 


© St. Crescentius, Naumburg

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Crescentius • Naumburg


Kirchstraße 22

34311 Naumburg




Telefon: 05 62 5 - 3 40

Fax: 05 62 5 - 92 59 16  



© St. Crescentius, Naumburg