Aktueller Pfarrbrief unserer Kirchengemeinde

vom 25. 11. 2017 bis 17 12. 2017

 

Kommunionvorbereitung

Allgemeine Informationen zur Kommunionvorbereitung mit Berichten der Vorbereitung

 
 

Kirche "St. Elisabeth"

Die Kirche "St. Elisabeth" in Bad Emstal/Merxhausen gehört mit zur Kichengemeinde "St. Crescentius" Naumburg.

 

Der Vatikan auf youtube


 

Naumburger Kirchenlieder

Texte, Melodien, Downloads mehr...

 

Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Haben Sie den Kreuzweg im Wald, der zur Kapelle führt, schon gesehen?

Kommunionvorbereitung

Allgemeine Termine der Kommunionvorbereitung

Die wöchentlichen Kindertreffen (nicht in den Ferien) finden jeweils donnerstags um 15:00 Uhr im Gemeindezentrum Pater-Bonifatius-Dux-Haus statt.

Katechetinnen: Claudia Dux, Julia Hensel, Tanja Rabanus und Karina Schwarz


Allgemeine Kosten der Kommunionvorbereitung

Die allgemeinen Kosten für die Erstkommunionvorbereitung in Höhe von 35,00 € je Kind überweisen Sie bitte bis zum 30. November 2017 auf folgendes Konto:

Empfänger: Kath. Pastoralverbund Jugendkonto,

IBAN: DE 59 5206 3550 0000 5351 41,      BIC: GENODEF1WOH (Raiffeisenbank Wolfhagen),

Kennwort: Kommunionvorbereitung   +   Name des Kindes   +   Wohnort


Bitte überweisen Sie auf dasselbe Konto bis zum 29.9.2017 die Kosten für das Kinderwochenende 50,00 € in Hardehausen

Kennwort: Kinderwochenenede + Name des Kindes+ Wohnort


Kontaktdaten:

Gemeindereferentin Gisela Mihm, Gemeindereferent Alexander von Rüden und Gemeindeassistent Patrick Koczwara sind erreichbar per

Telefon im Pfarrbüro Volkmarsen: 05693-209

E-Mail: gemeindereferent-volkmarsen@gmx.de


Wochenenden:

10. bis 12. Januar 2018: Kommunionkinderwochenende in Hardehausen

(Bitte die Anmeldung bis zum 29.September abgeben, damit wir dem Haus Bescheid geben können. Danke)

09. bis 11. März 2018: Familienwochenende in Duderstadt

Für das Familienwochenende gilt: 

Es ergeht zu gegebener Zeit ein gesonderte Einladungsschreiben mit Anmeldebogen und Überweisungsdaten zu.


Elternabende:

Zentraler Elternabend im Gemeindezentrum Wolfhagen

Dienstag, 27. Februar 2018, 20:00 Uhr

Die organisatorischen Fragen vor der Erstkommunion werden an dem Familienwochenende in Duderstadt besprochen!


Festtag der Ersten Heiligen Kommunion:

„Weißer“ Sonntag, 08. April 2018 in der Stadtpfarrkirche St. Crescentius (10:00 Uhr)



Kommunionvorbereitung und symbolische Mantelteilung

Kommunionvorbereitung

Am Donnertag, 09. November 2017, trafen sich die Kommunionkinder des nächsten Jahres mit ihren Katechetinnen im Rahmen der Kommunionvorbereitung in der Stadtpfarrkirche, um den Ablauf der Liturgie etwas näher kennen zu lernen. Bei den Fragen, die ihnen gestellt wurden, merkte man, dass sie erfreulicher Weise schon auf einige Fragen die Antwort kannten.


Anschließend gingen sie in das Gemeindezentrum Pater Bonifatius Dux Haus, wo Stadtpfarrer Geistlicher Rat W. Johannes Kowal auf sie wartete. Er erklärte ihnen am Beispiel des Heiligen Martin, wie wichtig es ist mit unseren Mitmenschen, besonders den Ärmeren unter uns, zu teilen.


Da am 11. November das Fest des Heiligen Martin gefeiert wird, führte Pfarrer Kowal eine symbolische Mantelteilung anhand von mitgebrachten Gebäckstücken durch und verteilte sie danach an die Kommunionkinder.

 
10. November 2017
 

Familiengottesdienst zum Erntedankfest mit Vorstellung der Kommunionkinder

Familiengottesdienst zum Erntedankfest mit Vorstellung der Kommunionkinder

Am Sonntag, 01. Oktober 2017, feierte unsere Kirchengemeinde zum Erntedankfest einen Familiengottesdienst, in dem sich auch die Kommunionkinder des nächsten Jahres der Gemeinde vorstellten.


Nach dem das Naumburger Erntedanklied gesungen wurde, begrüßte Stadtpfarrer Geistlicher Rat W. Johannes Kowal die versammelte Gemeinde.

Kinder unserer Kirchengemeinde, unter denen sich auch die neuen Kommunionkinder befanden, deckten anschließend den Gabentisch für die Heilige Messe und erklärten was sie auf den “Dank- sei- Gott-Tisch“ brachten.


  • Ich bringe das Kreuz. Es steht zwischen den Kerzen. Es lässt uns an Jesus denken, an seinen Tod und seine Auferstehung. Und das er gesagt hat: Ich bin das Licht der Welt.
  • Ich bringe die Blumen. Sie machen unsere Welt bunt und schön. Wir freuen uns an ihren Farben.

    Sie erinnern uns an alles Gute und Schöne, das wir einfach so geschenkt bekommen. Dadurch ist unser Leben schön.

  • Ich bringe die Bibel. Sie gehört ganz dringend auf den “Dank-sei-Gott-Tisch“, denn in der Bibel stehen die guten Geschichten von Gott und von Jesus. Sie gefallen uns. Viele erzählen davon, wie Jesus mit Menschen um einen Tisch sitzt, mit ihnen isst, mit ihnen feiert und ihnen so zeigt: Wir gehören zusammen.
  • Wir bringen Früchte und Gemüse. Wir bringen, was in unseren Gärten und auf unseren Feldern wächst und reif wird. Es ist so viel.

    Wir freuen uns darüber. Aber es ist nicht selbstverständlich. Gott schenkt es uns Jahr für Jahr neu.

  • Wir bringen Brot und Wein. Wir stellen sie auf den “Dank-sei-Gott-Tisch“, damit wir gemeinsam davon essen und trinken können. Wir sehen Jesus nicht. Aber wir sehen und schmecken das Brot. Es erinnert uns: Jesus ist da.

Pfarrer Kowal sagte anschließend: „Am “Dank-sei-Gott-Tisch“ ist Jesus unser Gastgeber und alle sind eingeladen. Wir feiern ein Mahl der Freude, des Lobes und des Dankes.

Unser “Dank-sei-Gott-Tisch“ ist nun reich gedeckt und schön geschmückt. Voller Freude können wir nun unseren Dankgottesdienst weiterfeiern.

Wir feiern heute Erntedank, ein großes Fest der Freude und der Dankbarkeit. Am heutigen Tag sprechen wir Gott unseren Dank aus für all die Gaben, die er uns im vergangenen Jahr geschenkt hat und freuen uns über seine Großzügigkeit.

Dieser Freudentag ist genau richtig, um unsere neuen Kommunionkinder und ihre Katechetinnen zu begrüßen“.


Im nächsten Jahrgehen empfangen folgende Kinder das Sakrament der 1. Heiligen Kommunion:


aus Naumburg

Derix, Leo Naumburg

Hensel, Moritz Naumburg

Noe Jannis, Naumburg

Schäfer Jonas, Naumburg

Schwarz Emily, Naumburg

Steier, Lea Naumburg

Vorpah,l Lutz Naumburg

Werner, Lenni Naumburg


aus Bad Emstal

Brüssing, Sara Bad Emstal

Kaubukowski, Christian Bad Emstal/Balhorn


aus Wolfhagen

Mironescu Isabella Wolfhagen/Ippinghausen

Potthast Jule Wolfhagen/Ippinghausen


Betreut werden sie von Stadtpfarrer Geistlichen Rat W. Johannes Kowal, Gemeindereferentin Gisela Mihm und den Katechetinnen Frau Claudia Dux, Frau Julia Hensel, Frau Tanja Rabanus und Frau Corinna Schwarz.


Musikalisch begleitet wurde der Familiengottesdienst von Herrn Alfons Steier (Gitarre) und Frau Claudia Dux (Flöte), die freundlicher Weise unsere beiden Organisten, die sich im Urlaub befinden, vertraten.

Allen, die das Erntedankfest organisiert und gestaltet haben, sei herzlichst auf diesem Wege gedankt.

Familiengottesdienst zum Erntedankfest mit Vorstellung der Kommunionkinder
01. Oktober 2017
 
 

  •  

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     
  •  

    Bischofskonferenz

     

    Mach dich auf

     

    Neues Gotteslob

     

    Religionen entdecken

     

    Dekanat

     

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.

W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer Geistlicher Rat