Aktueller Pfarrbrief unserer Kirchengemeinde

vom 18. 08. 2017 bis 03. 09. 2017

 
Herzlichen Glückwunsch zum 40jahrigen Priesterjubiläum

Herzliche Glückwünsche

zum 40jahrigen Priesterjubiläum von Stadtpfarrer Geistlichen Rat W. Johannes Kowal

Auf dem Kirchturm von St. Crescentius

Auf dem Kirchturm von St. Crescentius

Ab Ostern bis Ende September sind Führungen im Kirchturm und der Stadtpfarrkirche St. Crescentius in Naumburg möglich.

 
700 Jahrfeier St. Marien in Volkmarsen

700 Jahrfeier St. Marien in Volkmarsen

In wunderbarem Ambiente und durch die Mithilfe so vieler engagierten Menschen feierte die St. Marien Kirche in Volkmarsen ihren 700. Geburtstag.

 
Firmvorbereitung

Firmvorbereitung

Neue Informationen und neue Downloads zur Firmung 2017

 

Papst Franziskus


 

Kirche "St. Elisabeth"

Die Kirche "St. Elisabeth" in Bad Emstal/Merxhausen gehört mit zur Kichengemeinde "St. Crescentius" Naumburg.

 
Der Vatikan auf youtube

Der Vatikan auf youtube


 
Naumburger Kirchenlieder

Naumburger Kirchenlieder

Texte, Melodien, Downloads mehr...

 
Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Haben Sie den Kreuzweg im Wald, der zur Kapelle führt, schon gesehen?

Bittprozession am Pfingstmontag

Bittprozession am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag, 05. Juni 2017dem diesjährigen Bonifatiustag, fand in der Stadtpfarrkirche Sankt Crescentius ein feierliches Hochamt mit anschließender Bittprozession um den Kleinen Berg statt.


Zelebriert wurde die Heilige Messe von Stadtpfarrer i. R. Geistlichen Rat Ulrich Trzeciok, Mitzelebranten waren Stadtpfarrer Geistlicher Rat W. Johannes Kowal und Pfarrer i.R. Peter Strenger. Anschließend begleiteten viele Gläubige unserer Kirchengemeinde bei sommerlichen Temperaturen die Bittprozession zu Pfingstmontag. Sie führte von der Stadtpfarrkirche am Friedhof vorbei zum ersten Altar bei Wiederholds. Dann durch den Schildweg zum zweiten Altar bei Jacobis, um den kleinen Berg zum dritten Altar bei der Schreinerei Jakobi. Von dort aus ging es dann die Bahnhofstraße zur Elbebrücke, wo sich der vierte Altar befand. Anschließend führte sie durch die Untere Straße, die Burgstraße hinauf zur Stadtpfarrkirche.


Die Naumburger Stadtkapelle und erstmalig mit ihrem Jugendorchester begleitete die Pfingstprozession musikalisch.


Herzlichen Dank an die Naumburger Stadtkapelle und die Gemeindemitglieder, die die Altäre für die Prozession geschmückt und aufgestellt hatten.


Seit diesem Jahr ist bei den Prozessionen unserer Kirchengemeinde eine neue Lautsprecheranlage im Einsatz, diese wurde freundlicher Weise von der Naumburger Stadtkapelle gesponsert. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön und Vergelt´s Gott.

06. Juni 2017
 

  •  

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     
  •  

    Bischofskonferenz

     

    Mach dich auf

     

    Neues Gotteslob

     

    Religionen entdecken

     

    Dekanat

     

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.

W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer Geistlicher Rat