Aktueller Pfarrbrief unserer Kirchengemeinde

vom 15. 09. 2017 bis 01. 10. 2017

 
Herzlichen Glückwunsch zum 40jahrigen Priesterjubiläum

Herzliche Glückwünsche

zum 40jahrigen Priesterjubiläum von Stadtpfarrer Geistlichen Rat W. Johannes Kowal

 
Auf dem Kirchturm von St. Crescentius

Auf dem Kirchturm von St. Crescentius

Ab Ostern bis Ende September sind Führungen im Kirchturm und der Stadtpfarrkirche St. Crescentius in Naumburg möglich.

 
700 Jahrfeier St. Marien in Volkmarsen

700 Jahrfeier St. Marien in Volkmarsen

In wunderbarem Ambiente und durch die Mithilfe so vieler engagierten Menschen feierte die St. Marien Kirche in Volkmarsen ihren 700. Geburtstag.

 
Firmvorbereitung

Firmvorbereitung

Neue Informationen und neue Downloads zur Firmung 2017

 

Papst Franziskus


 

Kirche "St. Elisabeth"

Die Kirche "St. Elisabeth" in Bad Emstal/Merxhausen gehört mit zur Kichengemeinde "St. Crescentius" Naumburg.

 
Der Vatikan auf youtube

Der Vatikan auf youtube


 
Naumburger Kirchenlieder

Naumburger Kirchenlieder

Texte, Melodien, Downloads mehr...

 
Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Die 7 Fußfälle an der Weingartenkapelle

Haben Sie den Kreuzweg im Wald, der zur Kapelle führt, schon gesehen?

Naumburger Kirchenlieder

 

Download der Naumburger Kirchenlieder als Einlage für das Gotteslob

An Dich glaub ich

  1. An dich glaub ich, auf dich hoff ich,
    Gott von Herzen lieb ich dich.
    Niemand soll mir meinen Glauben,
    weder Welt noch Hölle rauben.
    Wenn dereinst mein Herz will brechen,
    soll mein letzter Hauch noch sprechen:
    An dich glaub ich, auf dich hoff ich,
    Gott von Herzen lieb ich dich.

  2. An dich glaub ich, auf dich hoff ich,
    Gott von Herzen lieb ich dich,
    ich will den Weg des Glaubens gehen,
    dich alle Zeit als Vater sehen.
    Heiliger Geist, der uns weist, den Weg zu leben.
    Christus wird die Kraft dazu geben.
    An dich glaub ich, auf dich hoff ich,
    Gott von Herzen lieb ich dich.

Weihnachtslied

  1. Was nützet mir die Welt mit ihrem Gut und Geld,
    samt allen ihren Schätzen. Mein Gott ist mehrer wert,
    der Land und Leut ernährt, kann alles mir ersetzen.
    In dir, o Kind, ich alles find, du kannst mein Seel ergötzen.

  2. All Menschen kommt herbei, saumselig keiner sei,
    kommt schnell herzugetreten, das Kind, so diese Welt
    durch seine Macht erhält, demütig anzubeten, Eifer und Lieb,
    Demutsantrieb sollen um den Vorzug wetten.

  3. Hier liegt das göttlich Kind, so wegen unserer Sünd
    ist kommen auf die Erden. Der Löw von Juda Stamm,
    ein Löw so doch ein Lamm, durch sein Stimm fürchtsam werden
    wie die Wölf, er weckt und sicher macht die sonst verlassen Herden.

  4. Drum kommt zur Krippe schnell, den wahren Israel,
    so uns als Mensch erschienen in diesem armen Stall,
    mit Lob und Freudenschall demütigst zu bedienen.
    Sieh an, was wir o Jesu dir zu opfern uns erkühnen.

Danklied

  1. Wir wollen Gott ein Danklied singen und seiner
    Schöpfung Ehre bringen und wohl erkennen, was er
    tat. O laßt uns ihn heut loben, preisen, und ihm
    dafür den Dank erweisen, was er dies Jahr gesegnet
    hat, was er dies Jahr gesegnet hat.

  2. Allmächtig, liebreich, voll Erbarmen zeigt er,
    der Vater aller Armen, schon wieder seine
    Gütigkeit! Die gute Ernte ist vollendet; und
    da wir sehn, wieviel er sendet, so fordert
    er auch Dankbarkeit. So fordert er ….

  3. Der Herr will Dank für seinen Segen, für Morgentau,
    für Wind und Regen, und was er angeordnet
    hat. Für gutes Wetter, Luft und Sonne, des
    Landwirtschaftlers Freud und Wonne; für seinen
    weisen, guten Rat. Für seinen weisen…

  4. Ja, Dank sei dir für deine Gnaden! Mit Recht
    hast du uns vorgeladen zu deinem Ruhm zu
    deinem Dienst. Wir danken Gott für seine Güte
    aus ganzer Seele und Gemüte, für Brot und
    Kleidung und Gewinnst. Für Brot und …

  5. Du nährst die Tiere in den Grüften. Die Vogelscharen
    in den Lüften. Sie stimmen dir ein Danklied
    an. Wie kann der Mensch zurückebleiben?
    Muß ihn sein Geist nicht höher treiben? Denn
    Tiere sind ihm untertan. Denn Tiere sind….

  6. Es loben ihn die Engelsscharen! Geschöpfe, die
    offenbaren, erfüllen ihre Dankespflicht.
    Und Millionen Dankaltäre sein ihm zum Lobe, Ruhm
    und Ehre. In aller Herzen aufgericht. In aller….

Josefslied (nicht im Download enthalten)

T.unbekannt; bearbeitet von Dietmar Hümmer 1949
W. Neuere Weise

  1. Vater Joseph, schau hernieder, Bräutigam der Gottes Braut.
    Jesu und Mariens Hüter, die Gott Vater dir vertraut.
    Du Beschirmer treuer Seelen, bist der Kirche Schutzpatron.
    unser Heil wir dir befehlen, fleh für uns am Gottesthron.

  2. Joseph, sieh, von allen Seiten wird des Herren Kirch bedroht;
    Satan und sein Anhang streiten wider Gott und sein Gebot.
    Blick, o Schutzpatron hernieder, nimm die Kirch` in deine Hut,
    schirm das Haupt und schütz die Glieder, tobt umsonst der Feinde Wut.

  3. Vater Joseph, die Verirrten führe auf den rechten Pfad
    und beschütze Herd` und Hirten, wenn Gefahr und Drangsal naht:
    Schirm der Unschuld zarte Blüten; reich uns deine Vater Hand,
    wenn um uns die Stürme wüten, führ uns einst in himmlich` Land!

Hier haben wir für Sie „die Naumburger Kirchenlieder als Text und Download zur Verfügung gestellt.
Unter den einzelnen Liedtexten sind die Melodien anzuhören, die freundlicher Weise unser Organist Herr Michael Loskant gespielt hat.

Naumburger Kirchenlieder
 

  •  

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     

    Video

     
  •  

    Bischofskonferenz

     

    Mach dich auf

     

    Neues Gotteslob

     

    Religionen entdecken

     

    Dekanat

     

Ich möchte mich bei all denen, die durch das Erstellen von Textbeiträgen, Filmen und Bildern unseren Internetauftritt ermöglichen, recht herzlich bedanken.

W. Johannes Kowal
Stadtpfarrer Geistlicher Rat